Mittwoch, 25. April 2012

Review: T2.5 Riemen

Hallo Leute,

da ich auf meinen Bauteilen ein wellenartiges Muster erkenne, bilde ich mir ein, dass ich neue Riemen und gefertigte Pully benötige.

In der Szene wird zwar erklärt, dass nur GT2 Riemen wirklich gut sind. Aber diese scheinen wohl unter dem Patent einer amerikanischen Firma zu liegen und nur dort einfach verfügbar zu sein, z.B. Quelle für GT2 Riemen und andere Quelle.

Andere wieder sagen, dass T2.5 genauso gut ist, und wieder andere merken keinen Unterschied zu T5 Riemen. Der Vorteil der Riemen liegt wohl im geringeren Spiel. Wobei ein Rechteckprofil eher generell schlecht für die anwendung im RepRap ist.

Also habe ich bei grrf  T2.5 Riemen bestellt. Da ich jedoch keinen Prusa sondern einen Sells betreibe, war dazu eine Anfrage per eMail erforderlich. Diese wurde schließlich auch sehr freundlich beantwortet. Die geliferten Riemen sind Endlosriemen! Inzwischen habe ich auch bei reprapsource ein Angebot entdeckt, da dort Meterware verkauft wird, sind die Riemen entsprechend etwas günstiger.

Im deutschsprachigen Forum hingegen werden auch HTD-3M Riemen empfohlen. Diese laufen wohl sauber und gleichmäßig, das Umkehrspiel soll jedoch noch größer sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen